Elbe Mitte

Kontakt

Elbe-Werkstätten GmbH
Betriebe Elbe Mitte

Telefon 040 | 428 68-0
E-Mail an Elbe-Werkstätten

Südring 38
22303 Hamburg

Klotzenmoorstieg 2
22453 Hamburg

 

Stephanie Grube 2021

Stephanie Grube
Betriebsleiterin Rehabilitation
E-Mail an Stephanie Grube

 

Rico Möller Oktober 2020

Rico Möller
Betriebsleiter Produktion
E-Mail an Rico Möller

 

 

 

Unsere Betriebe Elbe Mitte sind mit zwei Hauptstandorten im Bezirk Hamburg-Nord beheimatet: am Südring in Winterhude und im Klotzenmoorstieg in Groß Borstel. Der CAP-Supermarkt (Lebensmittel-Einzelhandel) befindet sich in der AlsterCity (Weidestraße) in Barmbek-Süd.

Mit insgesamt rund 560 Menschen mit Behinderung ist Elbe Mitte der zweitgrößte unserer sechs Betriebsstättenverbünde. Rund 70 Personen werden hier derzeit in unserem beruflichen Bildungsbereich auf ihre spätere Tätigkeit vorbereitet.

Die Beschäftigten arbeiten in den Bereichen:

Unsere Außenarbeitsgruppen:

  • Seminarzentrum Südring
  • CAP-Lebensmittelmarkt (Lebensmittel-Einzelhandel)
  • NordEvent
  • STILL
  • Matzen & Timm
  • Tobias Grau
  • weitere Unternehmen in den Bereichen Verpackung und Konfektionerung, Montage, Hausservice und Hausreinigung, Catering und Veranstaltungs-Vorbereitung

 Standorte Elbe Werkstätten Mitte

Mitbestimmung in Elbe Mitte:

In den Elbe-Werkstätten gehört die Realisierung von Mitbestimmung und Mitwirkung durch die Werkstattbeschäftigten zum Selbstverständnis. Hier stellen sich die Frauenbeauftragten und der Werkstattrat Elbe Mitte kurz vor:

Die Frauenbeauftragte ist eine Frau, die in der Werkstatt beschäftigt ist.
Sie ist Ansprechpartnerin für die Frauen in der Werkstatt.
Die Frauenbeauftragte setzt sich für die Rechte der Frauen in der Werkstatt ein.
Sie vertritt die Interessen der Frauen gegenüber der Werkstattleitung.
Die Frauenbeauftragte informiert die Frauen über ihre Rechte.
Sie hilft den Frauen dabei, selbst ihre Rechte in der Werkstatt einzufordern.

In den Elbe-Werkstätten gibt es insgesamt sechs Frauenbeauftragte.
Jeder Betrieb der Elbe-Werkstätten hat eine eigene Frauenbeauftragte.
Die Frauenbeauftragte in Elbe Mitte ist Monika Jaeckel
E-Mail an Monika Jaeckel 


Der Werkstattrat Elbe Mitte kümmert sich um die Belange der Beschäftigten in den Standorten, die zum Betrieb Elbe Mitte gehören.

Der Werkstattrat Elbe Mitte besteht aus 7 Menschen: 3 Frauen und 4 Männer.
Zu den Aufgaben gehören Gespräche mit der Betriebsleitung.
Und die Zusammenarbeit mit dem Gesamtwerkstattrat und der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) der Werkstatträte in Hamburg.

Werkstattrat-Vorsitzender in Elbe Mitte ist Frank Belling.
E-Mail an Frank Belling 
Stellvertreter ist Andreas Preimesser.
E-Mail an Andreas Preimesser
externe Vertrauensperson des WR Elbe Mitte ist Christian Judith.
E-Mail an Christian Judith

 

v