Fahrradreparatur Hamburg

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie hat "Die Kette" ihren Betrieb als öffentlich zugängliches Fahrradfachgeschäft und Fahrradreparaturwerkstatt mittlerweile eingestellt und umstrukturiert. Das war sehr schade für uns, für unsere Kunden und auch für die beschäftigten Mitarbeiter mit Behinderungen. Doch die Arbeit - auch für die Beschäftigten - geht weiter, denn: Seit März 2020 arbeitet "Die Kette" in erster Linie für nur noch einen Kunden: DB Connect mit dem Projekt StadtRAD. Die Kette wartet, repariert und setzt die für die Hansestadt Hamburg betriebenen und im Stadtbild immer präsenteren roten Verleihräder instand.

Durch die Tatsache, dass zum größten Teil das gleiche Fahrzeug bearbeitet wird, ergeben sich das erste Mal Fahrradreparaturen, die eins zu eins vergleichbar sind. Auf diesem Wege können dort jetzt auch niedrigschwellige Arbeiten regelhaft abgearbeitet werden. So ist es möglich, Erfahrungen in der Serienarbeit zu sammeln und Reparaturabläufe zu optimieren.

Wir sind aber auch immer an Abwechslung interessiert! Fragen sie einfach an zum Thema Aufbau von kleineren und größeren Serien in der Zweiradtechnik. Nutzen sie unsere Fachkenntnisse auch für Ihr Unternehmen.

  Hier unverbindliches Angebot anfordern!

Übrigens: Wir sind Fördermitglied des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC). Mehr über den ADFC erfahren Sie auf folgenden Seiten:

 

Weitere Informationen zum Thema

http://hamburg.adfc.de/
v