Berufsbildung Elbe Süd

Unsere Betriebe Elbe Süd im Nymphenweg, Dubben und im Försterkamp bieten Menschen mit Behinderung vielseitige berufliche Bildungs- und Arbeitsangebote im Bezirk Harburg.

Die Qualifizierung erfolgt sowohl innerhalb der Werkstatt als auch in Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes.

Die Kosten trägt die Agentur für Arbeit oder ein anderer Rehabilitationsträger.

Berufsbildung in der Werkstatt

Im Berufsbildungsbereich:

Dock 1 - Angebote für Jungerwachsene mit sozialem und emotionalem Entwicklungsbedarf

Direkt in der Produktion:

Berufsbildung im allgemeinen Arbeitsmarkt auf Gruppenarbeitsplätzen

Im Berufsbildungsbereich:

Besondere Angebote:

Sie interessieren sich für andere Berufsfelder? Sprechen Sie uns gerne an!