Wir trauern um Dietrich Anders

Am 3. März 2022 verstarb der langjährige Geschäftsführer der ehemaligen Hamburger Werkstatt und Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande, Dietrich Anders, im Alter von 86 Jahren. Als Gründungsgeschäftsführer leitete Dietrich Anders die Hamburger Werkstatt von 1974 bis 2003.

Wir haben Dietrich Anders als visionären und engagierten Mann kennengelernt, der die Entwicklung der ehemaligen Hamburger Werkstatt maßgeblich geprägt hat. Auch bundesweit war er über viele Jahre als Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für Menschen mit Behinderungen einflussreich tätig.

Die Nachricht von Dietrich Anders´ Tod macht uns tief betroffen und traurig. Unser Mitgefühl in diesen schweren Stunden gilt seiner Familie. Seine Arbeit hat bei uns nicht nur Spuren im Unternehmen, sondern auch in unseren Herzen hinterlassen. Wir werden Dietrich Anders und sein Wirken in sehr guter Erinnerung behalten.  

v