Mitmachen beim DUODay 2020

Kontakt

Sven Neumann
Telefon 040 | 428 68-70 14
E-Mail an Sven Neumann

Ulf Mauerhoff
Telefon 040 | 428 68-35 77
E-Mail an Ulf Mauerhoff

 

 

Zum dritten Mal in Folge findet am 14. Mai 2020 der DUOday in Hamburg statt. Unter der Schirmherrschaft der Senatskoordinatorin suchen die Organisatoren auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Unternehmen, die an diesem Tag ihre Türen für einen Menschen mit Beeinträchtigung öffnen. Hierfür bilden ein Mitarbeiter des Betriebes und ein Mensch mit Beeinträchtigung ein Duo und verbringen gemeinsam einen Arbeitstag. Indem als „Praktikant“ aktiv an den Aufgaben mitgewirkt wird, hat der Teilnehmer mit Behinderung die Möglichkeit, die Anforderungen eines realen Arbeitsplatzes kennenzulernen und neue berufliche Erfahrungen zu sammeln. Gleichzeitig haben die teilnehmenden Unternehmen die Gelegenheit, Kompetenzen und Fähigkeiten von Menschen mit Beeinträchtigung erleben zu können. Durch die gemeinsame Erfahrung der Beteiligten sollen Vorurteile abgebaut und neue Potenziale entdeckt werden. Im besten Falle führt diese Begegnung vielleicht zu einem Praktikum, einer Ausbildung, etc. Der 14. Mai verpflichtet jedoch nicht zu einer weiteren Zusammenarbeit.

Sie möchten die Türen Ihres Unternehmens am 14. Mai für den DUODay öffnen? Dann zögern Sie nicht und wenden Sie sich an Sven Neumann oder Ulf Mauerhoff.

DuoDay 2020