Gärtner (m/w/d), Elbe Ost, AlsterCity

Mit Menschen erfolgreich.

Wir sind die Elbe-Werkstätten GmbH. Wir, das sind über 3.000 Mitarbeitende an über 50 Standorten in und um Hamburg. Wir stehen für professionelle Arbeit mit hoher Qualität und Flexibilität. Wir sind Experten für Inklusion und arbeiten auf Augenhöhe – für unseren gemeinsamen Erfolg. 

Für unseren Betrieb Elbe Ost am Standort AlsterCity suchen wir zum 1. März 2024 einen Gärtner (m/w/d). 
Der Arbeitsplatz umfasst 39 Wochenstunden und ist im Rahmen einer Vertretung bis zum 31. Dezember 2024 befristet. Der Einsatz erfolgt an unterschiedlichen Einsatzorten in Hamburg.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Planung, Organisation, Durchführung und Dokumentation von Gartenaufträgen auf dem Gelände und an anderen Standorten
  • fachliche Begleitung der Beschäftigten in der Durchführung von Produktionsaufträgen
  • Mitarbeit beim Aufbau und der Pflege von Kundenkontakten
  • aktive Teilnahme an der Auftragsdurchführung
  • Zusammenarbeit mit den Fachkräften zur Arbeits- und Berufsförderung und dem sozialpädagogischen Dienst
  • Organisation des eigenen Arbeitsbereiches

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossene Ausbildung im Gartenbereich
  • Führerschein Klasse B
  • wertschätzende Einstellung gegenüber Menschen mit Behinderung
  • kundenfreundliche Orientierung
  • Teamfähigkeit und kommunikative Kompetenz
  • Bereitschaft zum Einsatz an unterschiedlichen Standorten zu unterschiedlichen Zeiten
  • Erfahrung in der Anleitung von Menschen im Arbeitsprozess wünschenswert
  • pädagogische Grundkenntnisse wünschenswert
  • EDV-Kenntnisse

Unser Angebot:

  • Mitwirkung und Gestaltungsmöglichkeit in einer modernen Werkstatt für Menschen mit Behinderung
  • motivierte und engagierte Kolleginnen und Kollegen
  • Fort- und Weiterbildung im fachlichen Bereich
  • Vergütung erfolgt nach TV-AVH, Entgeltgruppe 6
  • Zuschuss zum HVV-Deutschlandticket
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen: 30 Tage Urlaub, kein Wochenend- und Schichtdienst, Betriebsschließungen an Brückentagen sowie zwischen Weihnachten und Neujahr

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Welche Bedeutung die Arbeit im Geschäftsfeld Gartenbau der Elbe-Werkstätten für Menschen mit Behinderung hat, zeigt der aktuelle Imagefilm, auf den wir hier zu Ihrer Information verweisen: https://www.youtube.com/watch?v=eWPudV79mpQ

Sie sind interessiert? 
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 13. Februar 2024 unter Angabe der Kennziffer Ost-499 (ohne Angabe der Kennziffer ist eine Bearbeitung nicht möglich) per E-Mail an: bewerbung@elbe-werkstaetten.de
Oder nutzen Sie die Möglichkeit zur Schnellbewerbung auf dieser Seite.

 

 

Schnellbewerbung


Anlagen hochladen

z.B. Lebenslauf, Zeugnisse, Anschreiben (optional). Min. 1, max. 5 Dokumente; max. 2MB pro Datei; zugelassene Formate: PDF.