Praktikum

Wenn Sie noch unentschlossen sind oder die Elbe-Werkstätten mit ihren Arbeitsplätzen und verschiedenen Berufsfeldern kennen lernen möchten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit eines Praktikums. Voraussetzung ist, dass Sie die Aufnahmebedingungen bei dem für Sie zuständigen Rehabilitationsträger erfüllen. Rehabilitationsträger sind beispielsweise die Agentur für Arbeit oder die Rentenversicherung.

Der zuständige Rehabilitationsträger entscheidet über Ihren Antrag. Abhängig von der Entscheidung des Leistungsträgers werden Sie in den Berufsbildungsbereich oder in den Arbeitsbereich der Elbe-Werkstätten aufgenommen.