Werkstätten:Messe Nürnberg - Hamburg ist Bundesland im Fokus

Werkstätten:Messe 2020 in Nürnberg

Gemeinsam mit alsterarbeit präsentieren sich die Elbe-Werkstätten unter dem Dach der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) WfbM Hamburg als Bundesland im Fokus bei der Fachmesse für berufliche Teilhabe und Leistungsschau der WfbM in Nürnberg vom 1. bis 4. April.

Die Werkstätten:Messe in Nürnberg ist seit 20 Jahren die Branchenveranstaltung in der Werkstättenlandschaft in Deutschland. Erklärtes Ziel ist, die öffentliche Wahrnehmung der Werkstätten zu stärken.
Der Inklusionsprozess von Menschen mit Behinderung steht im Mittelpunkt: Was verstehen die Menschen unter Inklusion und wie kann diese umgesetzt werden? Was müssen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft dafür tun? Wie sehen das die Menschen mit Behinderung?
In diesem Jahr werden die Elbe-Werkstätten und alsterarbeit gemeinsam als Bundesland im Fokus Angebote und Konzepte beider Unternehmen als LAG WfbM Hamburg darstellen. Im Rahmen des ausführlichen Vortragsprogramms und am rund 500 Quadratmeter großen Messestand werden Verteter beider Unternehmen ihre Expertise der Öffentlichkeit präsentieren.    
Vom 1. bis zum 4. April 2020 täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr im Messezentrum Nürnberg

v