Werkstätten:Messe 2021 ausschließlich digital

Nürnberg:Messe 2021 findet ausschließlich digital statt

Nachdem bereits in diesem Jahr die Werkstätten:Messe in Nürnberg angesichts der Situation rund um SARS-CoV-2 („Corona-Virus“) abgesagt wurde, hat jetzt die Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM) entschieden, dass es aufgrund des unvermindert hohen Infektionsrisikos in Deutschland auch im kommenden Jahr keine reale Präsenz-Messe, sondern statt dessen eine zweitägige digitale Werkstätten:Messe geben wird - und zwar am 14. und 15. April 2021. Die LAG WfbM Hamburg - bestehend aus alsterarbeit und Elbe-Werkstätten - plant erneut ihre Teilnahme als "Bundesland im Fokus". Darüber, in welcher Form und mit welchen Inhalten die digitale Messe stattfindet, informieren wir hier, sobald weitere Infos feststehen. 

 

v