Schranken:Los - Fachtag Berufliche Bildung

Kontakt

Nicole Nolden
Assistentin Rehabilitation
Telefon 040 | 428 68-9021
E-Mail an Nicole Nolden

Der 1. Fachtag "Schranken:Los" zum Thema Berufliche Bildung am 1. November 2018 war ein voller Erfolg: Rund 150 Besucherinnen und Besucher informierten sich an diesem Tag im Seminarzentrum am Südring über die Angebote und Konzepte der Beruflichen Bildung in den Elbe-Werkstätten. In Fachvortägen, bei Präsentationen und in Themenräumen für Expertengespräche ging es unter anderem um die internen Angebote wie auch um die konsequente Ausrichtung der Beruflichen Bildung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt. Der 1. Fachtag "Schranken:Los" Berufliche Bildung präsentierte unterschiedliche Aspekte einer modernen Qualifizierung in der WfbM - von ausgelagerten Außenarbeitsgruppen über Einzelarbeitsplätze in Unternehmen des allgemeinen Arbeitsmarktes ebenso wie über die interne Qualifizierung und viele weitere andere Angebote der Elbe-Werkstätten für unterschiedliche Zielgruppen - durchlässig, vernetzt, individuell und berufsnah.

Besonders war an diesem Tag unter anderem, dass - gemeinsam mit den Fachkolleginnen und -kollegen - auch Teilnehmer der Beruflichen Bildung in den Elbe-Werkstätten als Experten für Arbeit die Vorträge und Gesprächsangebote mit gestalteten und über ihre ganz persönlichen Erfahrungen berichteten. "Das war wirklich toll, informativ und vor allem inklusiv", so das Fazit einer Besucherin am Ende dieses Tages.

Weitere "Schranken:Los"-Fachtage der Elbe-Werkstätten für die interessierte externe Öffentlichkeit werden folgen. Informationen dazu finden Sie dann entsprechend in dieser "Aktuelles"-Rubrik.