Die Elbe-Werkstätten in Hamburg: anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen

Mit Menschen erfolgreich.

Kulturbehörde fördert Tanzprojekt

Das Projekt „box•stories - KISTENGESCHICHTEN“, eine Kooperation zwischen dem Verein fokus!tanzperformance e.V. und den Elbe-Werkstätten mit der Tanzkompanie here we are wird mit 7000,00 € von der Kulturbehörde Hamburg gefördert. In dem inklusiven Tanz-Performance-Projekt begeben sich die Mitglieder der Tanzkompanie here we are gemeinsam mit Tänzerinnen und Tänzern ohne Behinderung in einen tänzerischen Forschungsprozess zum Thema „Erinnerungen“. Ausgangspunkt sind die bekannten Kunststoffplastikboxen und ihr Innenleben: welche Welten verbergen sich in ihnen, welche Geschichten können sie erzählen, welche Erinnerungen enthalten sie? Demnächst laufen die Proben an, voraussichtlich im April/Mai 2018 wird die Tanzperformance öffentlich präsentiert. Doch schon jetzt: herzlichen Glückwunsch zur Förderung!

box.stories_here we are

Zurück >