Sachbearbeitung (m/w/d) Entgelt und Kostensatz

Mit Menschen erfolgreich.

Die Elbe-Werkstätten GmbH ist ein Unternehmen zur beruflichen Eingliederung von derzeit ca. 3100 Menschen mit Behinderung mit Betriebsstätten in ganz Hamburg.

Wir suchen für unseren Standort am Meiendorfer Mühlenweg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sachbearbeitung (m/w/d) für die Bereiche Entgelt & Kostensatz und Personalservice.
Die Stelle ist unbefristet zu besetzen und umfasst 100% der tariflichen Arbeitszeit.

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Umsetzung aller arbeits- und personalrechtlicher Maßnahmen, z. B. Erstellung von Arbeitsverträgen, Zeugnissen und Bescheinigungen
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung von tariflichen Angestellten und Werkstattmitarbeitern
  • Beratung der Mitarbeiter und Führungskräfte in allen arbeits-, sozialversicherungs- und tarifrechtlichen Fragestellungen
  • Erstellen von Auswertungen und Statistiken
  • Korrespondenz mit den Sozialversicherungsträgern
  • Kontenabstimmungen und Berichtswesen

Ihr Profil:

  • kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung
  • wünschenswert ist die Fortbildung zum Personalfachkaufmann
  • fundierte Kenntnisse im Sozialversicherungs-, Steuer- und Tarifrecht (möglichst TV-ÖD/TV-AVH)
  • gute EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • teamorientierte, zuverlässige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise mit hoher Dienstleistungsorientierung
  • Verschwiegenheit und Loyalität

Unser Angebot:

  • Mitwirkung und Gestaltungsmöglichkeit in einer modernen Werkstatt für Menschen mit Behinderung
  • motivierte und engagierte Kolleginnen und Kollegen
  • die Elbe-Werkstätten ermöglichen unterschiedliche Arbeitszeitmodelle - unter anderem Homeoffice
  • Fort- und Weiterbildung im fachlichen Bereich
  • Vergütung erfolgt nach TV-AVH
  • Zuschuss zum HVV ProfiTicket

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Sie sind interessiert?
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 31. März 2019 per E-Mail an: bewerbung@elbe-werkstaetten.de