Sachbearbeitung (m/w/d) Betriebsrat

Mit Menschen erfolgreich.

Die Elbe-Werkstätten GmbH ist ein Unternehmen zur beruflichen Eingliederung von derzeit ca. 3100 Menschen mit Behinderung mit Betriebsstätten in ganz Hamburg.

Wir suchen für unseren Betriebsrat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sachbearbeitung (m/w/d), Kennziffer: EW-BR-120.
Der Arbeitsplatz umfasst 50 Prozent der tariflichen wöchentlichen Arbeitszeit und ist unbefristet.

Ihre Aufgaben:

  • Protokollführung in Sitzungen verschiedener Gremien
  • administrative Tätigkeiten, z. B. Organisation und Pflege der Ordnerstruktur
  • Erstellen von Dokumenten
  • Rechnungsbearbeitung
  • Umsetzung des Datenschutzkonzeptes des Betriebsrates
  • unterschiedliche Recherchetätigkeiten
  • Vorbereitung von Sitzungen

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Diskretion im Umgang mit vertraulichen Daten
  • Zuverlässigkeit und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit
  • Kenntnisse im Betriebsverfassungsrecht sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Unser Angebot:

  • motivierte und engagierte Kolleginnen und Kollegen
  • die Elbe-Werkstätten ermöglichen unterschiedliche Arbeitszeitmodelle
  • Vergütung erfolgt nach TV-AVH
  • Zuschuss zum HVV ProfiTicket

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Sie sind interessiert?
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 30. Juni 2020 unter Angabe der Kennziffer EW-BR-120 (ohne Angabe der Kennziffer ist eine Bearbeitung nicht möglich) per E-Mail. 

Jetzt bewerben