Die Elbe-Werkstätten in Hamburg: anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen

Mit Menschen erfolgreich.

Sachbearbeitung Entgelt und Personal

Wir suchen für unseren Standort in Hamburg-Farmsen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sachbearbeitung (m/w) für die Bereiche Entgelt & Kostensatz und Personalservice.

Der Arbeitsplatz umfasst 100 Prozent der tariflichen wöchentlichen Arbeitszeit und ist für zwei Jahre befristet.

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Lohn- und Gehaltsabrechnung von tariflichen Angestellten und Werkstattmitarbeitern auf Basis von Microsoft Dynamics NAV (NAPA)
  • Korrespondenz mit den Sozialversicherungsträgern
  • Melde- und Bescheinigungswesen
  • Auswertungen und Statistiken
  • Kontenabstimmungen und Berichtswesen
  • Beratung der Mitarbeiter und Führungskräfte in allen Personalfragen
  • Erledigung der anfallenden administrativen Tätigkeiten
  • Sicherung der Qualitätsmanagementprozesse
  • langfristig ist geplant, auch Aufgaben der Personalsachbearbeitung (z. B. Erstellen von Arbeitsverträgen und Zeugnissen, Pflege der Personalakten, Beratung der Mitarbeiter in Personalfragen etc.) zu übernehmen

Ihr Profil:

  • kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung
  • fundierte Kenntnisse im Sozialversicherungs-, Steuer- und Tarifrecht (möglichst TV-ÖD/TV-AVH)
  • gute EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • teamorientierte, zuverlässige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise mit hoher Dienstleistungsorientierung
  • Verschwiegenheit und Loyalität

Unser Angebot:

  • Mitwirkung und Gestaltungsmöglichkeit in einer modernen Werkstatt für Menschen mit Behinderung
  • motivierte und engagierte Kolleginnen und Kollegen
  • Fort- und Weiterbildung im fachlichen Bereich
  • Vergütung erfolgt nach TV-AVH
  • Zuschuss zur HVV ProfiCard

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Sie sind interessiert?
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 26. November 2017 per
E-Mail an:
bewerbung@pier-psc.de

 

Zurück >