Fahrer (m/w/d) für den Lieferdienst, Elbe Mitte

Mit Menschen erfolgreich.
Die Elbe-Werkstätten GmbH ist ein Unternehmen zur beruflichen Eingliederung von derzeit rund 3100 Menschen mit Behinderung mit Betriebsstätten in ganz Hamburg.

Unser CAP-Markt ist auf den ersten Blick ein Supermarkt wie jeder andere. Dabei ist der Name «CAP … der Lebensmittelpunkt» Programm: Zwei Drittel der Beschäftigten leben mit einem «Handicap». Im CAP-Markt sortieren sie Artikel in die Regale, verkaufen Backwaren, erstellen ein umfangreiches Angebot für den Salattresen oder bedienen die Kassen. Damit qualifizieren wir die Beschäftigten im Berufsfeld Lebensmitteleinzelhandel. Unterstützt werden sie durch Fachpersonal. Seit 2003 haben wir Erfahrung im Betrieb von Lebensmittelmärkten. Im Oktober 2007 wurde der CAP-Markt in der AlsterCity – einem der wichtigsten Bürokomplexe Hamburgs mit knapp 4.500 Angestellten – eröffnet. Rund 30 Beschäftigte bieten auf rund 1.200 Quadratmetern Verkaufsfläche mehr als 16.000 Artikel an. Ergänzt wird das Angebot durch einen Heim- und Bürolieferservice, begleitetes Einkaufen und vieles mehr.

Wir suchen für den CAP-Markt unseres Betriebes Elbe Mitte am Standort AlsterCity, Weidestraße 122a
zum 1. Oktober 2021 einen Fahrer für den Lieferdienst.

Der Arbeitsplatz umfasst 100 Prozent der tariflichen wöchentlichen Arbeitszeit. Die Arbeitszeit ist von Montag bis Freitag in dem Zeitraum zwischen 9.00 Uhr und 17.00 Uhr zu leisten.

Ihre Aufgaben:

  • Auslieferung von Kundenbestellungen mit einem E-Renault Kangoo nach vorgegebener Tourenplanung
  • Zusammenstellen der Bestellungen
  • Umgang mit Bargeld
  • Einhaltung der Hygienevorschriften (HACCP) und Verordnungen sowie der Unfallverhütungsvorschriften
  • bei Bedarf Unterstützung im Markt

Unsere Anforderungen:

  • Führerscheinklasse B
  • kunden- und dienstleistungsorientiertes Auftreten
  • körperliche Belastbarkeit
  • Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit
  • Organisationstalent und Flexibilität
  • Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderung sind wünschenswert

Unser Angebot:

  • Mitwirkung und Gestaltungsmöglichkeit in einer modernen Werkstatt für Menschen mit Behinderung
  • motivierte und engagierte Kolleginnen und Kollegen
  • Fort- und Weiterbildung im fachlichen Bereich
  • Vergütung erfolgt nach TV-AVH, Entgeltgruppe 3
  • Zuschuss zum HVV ProfiTicket

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Sie sind interessiert?
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 21. September 2021 unter Angabe der Kennziffer Mitte-209 (ohne Angabe der Kennziffer ist eine Bearbeitung nicht möglich) per E-Mail. 

Jetzt bewerben
v