Die Elbe-Werkstätten in Hamburg: anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen

Mit Menschen erfolgreich.

Betriebsleitung Produktion

Wir suchen für unseren Betrieb Elbe Nord am Standort Meiendorfer Mühlenweg ab sofort eine

Betriebsleitung Produktion (m/w), Kennziffer: Nord-BL.

Der Arbeitsplatz umfasst 100 Prozent der tariflichen wöchentlichen Arbeitszeit.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Bereichs Produktion im Betrieb Elbe Nord
  • Leitung des Geschäftsfeldes Holz, Metall und Textil
  • Organisation, Leitung und Weiterentwicklung der Produktionsprozesse von der Akquisition bis zur Auslieferung der Produkte
  • Erstellung und Verantwortung des Wirtschaftsplanes und Controlling der Betriebsergebnisse
  • Entwicklung und Anpassung von Produktionsprozessen im Rahmen des Qualitätsmanagements
  • Personalführung und Personalmanagement auf betrieblicher Ebene
  • ggf. Organisation und Durchführung von Teamentwicklungsprozessen
  • ggf. Organisation von Veranstaltungen und Werbeaktionen im Rahmen des betrieblichen Marketings
  • Auf- und Ausbau sowie Pflege eines Netzwerkes in Zusammenarbeit mit Fachverbänden, Wirtschaftsverbänden, Handelskammer, etc.
  • Mitwirkung in, ggf. Leitung von fachlichen, übergreifenden sowie projektbezogenen Gremien

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossenes Fachhoch- oder Hochschulstudium im betriebswirtschaftlichen, bzw. gewerblich-technischen Bereich und möglichst eine Teilqualifikation im pädagogischen Bereich
  • solidarische und vertrauensbasierte Grundhaltung gegenüber Menschen auch mit Behinderungen
  • Führungserfahrung und ausgeprägte Führungskompetenz
  • Organisationsfähigkeit und Entscheidungsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit und Bereitschaft zur Kooperation
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • prozess- und qualitätssicheres Arbeiten
  • Fortbildungsbereitschaft
  • EDV-Kenntnisse (MS-Office-Paket)

Unser Angebot:

  • Mitwirkung und Gestaltungsmöglichkeit in einer modernen Werkstatt für Menschen mit Behinderung
  • ein gutes Betriebsklima
  • motivierte und engagierte Kolleginnen und Kollegen
  • Fort- und Weiterbildung im fachlichen Bereich
  • Vergütung nach TV-AVH
  • Dienstwagen zur privaten Nutzung

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Sie sind interessiert?
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 30. September 2017 unter Angabe der Kennziffer Nord-BL (ohne Angabe der Kennziffer ist eine Bearbeitung nicht möglich) an unsere Servicegesellschaft:

PIER Service & Consulting GmbH
Personalservice
z. Hd. Herr Gernot Beyer
August-Krogmann-Straße 52
22159 Hamburg
oder per E-Mail:
bewerbung@pier-psc.de

 

Zurück >