Die Elbe-Werkstätten in Hamburg: anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen

Mit Menschen erfolgreich.

Auszubildende zur Industriekauffrau/ mann

Mit Menschen erfolgreich.

Die Elbe-Werkstätten GmbH ist ein Unternehmen zur beruflichen Eingliederung von derzeit ca. 3100 Menschen mit Behinderung mit Betriebsstätten in ganz Hamburg.

Wir suchen zum 1. August 2018 /n

Auszubildende zur Industriekauffrau/-mann
Kennziffer: AZUBI 2018

mit 100 Prozent der tariflichen wöchentlichen Arbeitszeit und einer Ausbildungsdauer von drei Jahren.

Ihr Profil:

  • guter Realschulabschluss oder Abitur
  • schnelle Auffassungsgabe und selbständiges Arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Leistungsbereitschaft, Motivation und Begeisterungsfähigkeit 

Unser Angebot:

  • eine qualifizierte und fundierte Ausbildung im Konzern der Elbe-Werkstätten GmbH
  • ein interessantes und herausforderndes Aufgabengebiet mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • professionelle und motivierte Kolleginnen und Kollegen
  • ein professionelles Arbeitsumfeld und ein gutes Betriebsklima
  • Vergütung nach TV-AVH
  • Zuschuss zur HVV ProfiCard

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Sie sind interessiert?

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 26. Januar 2018 unter Angabe der Kennziffer AZUBI 2018 (ohne Angabe der Kennziffer ist eine Bearbeitung nicht möglich) per E-Mail an: bewerbung@pier-psc.de

Zurück >