Die Elbe-Werkstätten in Hamburg: anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen

Mit Menschen erfolgreich.

Kontakt

Sven Neumann 
Koordinator Externe Angebote | Arbeit Inklusiv direkt
Telefon 040 | 428 68-7014
E-Mail an Sven Neumann

Friesenweg 5b-d
22763 Hamburg

Berufsbildung im allgemeinen Arbeitsmarkt

Die Elbe-Werkstätten bieten Menschen mit Behinderung vielseitige berufliche Bildungs- und Arbeitsangebote in allen Hamburger Bezirken in Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes; mit unserem speziellen Angebot Arbeit Inklusiv direkt auch ohne "Umweg" über die Werkstatt direkt in den Betrieb. Dabei kooperieren wir in allen Bereichen mit Unternehmen des allgemeinen Arbeitsmarktes auch in Ihrer Nähe – ganz nach dem Motto: Arbeiten, wo andere auch arbeiten.

Natürlich begleiten wir Ihre persönliche Qualifizierung und Weiterbildung direkt vor Ort im Unternehmen.

Unser multiprofessionelles Team unterstützt Sie mit kompetenter Beratung und Assistenz.

Wir bieten Qualifizierung in Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes

  • Berufsbildung in Unternehmen bis zu 24 Monate
  • Zertifizierte Berufsausbildungsvorbereitung Chance 24 in den Berufsfeldern Gastronomie-Küche oder -Service und Einzelhandel
  • Helfer in Kindertagesstätten
  • Begleitung in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis
  • Und mehr

Das bringen Sie mit

  • den Wunsch, im allgemeinen Arbeitsmarkt zu arbeiten
  • die Freude am Lernen
  • die Bereitschaft zur Zusammenarbeit
  • das Interesse, etwas Neues auszuprobieren
  • die Flexibilität, Freundlichkeit und Teamfähigkeit

Noch ein Plus

  • Wohnortnahe Beratung und Information.
  • Regelmäßige Assistenz am Arbeitsplatz.
  • Entwicklung Ihrer Potenziale auf Basis persönlicher Wünsche und Fähigkeiten.
  • Individuelle Berufswegeplanung.
  • Schulungen und Fortbildungen.
  • Möglichkeit zum Besuch der Berufsschule.
  • Beratung über das Persönliche Budget und alternative Finanzierungsmodelle.

Dateien zum Herunterladen

Zurück >