Berufsbildung Elbe Nord

Kontakt

Nicola Schaub
Telefon 040 | 428 68-6003
Telefax 040 | 428 68-6030
E-Mail an Nicola Schaub

Meiendorfer Mühlenweg 119
22159 Hamburg


Sabine Schütt
Telefon 040 | 428 68-6712
Telefax 040 | 428 68-6030
E-Mail an Sabine Schütt

Angerburger Straße 25
22047 Hamburg

Elbe Nord hat in Wandsbek zwei Stand-Orte:
einen Standort im Meiendorfer Mühlenweg
und einen Standort in der Königsreihe.
Hier gibt es für Menschen mit Behinderung verschiedene Angebote für Berufs-Bildung und für Arbeit.
Sie lernen in der Werkstatt und in anderen Firmen, die keine Werkstatt für Menschen mit Behinderung sind.

Das Geld für das Lernen im Berufsbildungs-Bereich bezahlt die Agentur für Arbeit oder ein anderes Amt.

Lernen in der Werkstatt:

Im Berufsbildungs-Bereich: 
Holz und Handwerk
Metall
Montage
Textil
PC-Anwendungen und Büro
Verpackung

In der Produktion: 
Küche
Hausreinigung
Montage
Verpackung
Lager und Logistik

Lernen von Berufen in anderen Firmen, die keine Werkstatt für Menschen mit Behinderung sind.

Lernen in Gruppen im Berufsbildungs-Bereich:
Café Treff Berne

Lernen in Gruppen in der Produktion:
Gartenbau
Lager und Logistik
Hausreinigung

Lernen auf einem Einzel-Arbeitsplatz:

Alltagshelfer
Gastronomiehelfer: Chance 24
Küche: Chance 24

Besondere Angebote gibt es für Menschen, die zum Beispiel durch einen Unfall verletzt wurden.
Das heißt:
für Menschen mit erworbenen Hirn-Schädigungen.
Dafür gibt es: die Berufliche Trainings-Werkstatt.
Training heißt Übung.
Es gibt noch mehr Informationen über die  Berufliche Trainings-Werkstatt

 

 

Lernen auf einem Einzel-Arbeitsplatz in anderen Berufen ist auch möglich. Sprechen Sie uns an!