Die Elbe-Werkstätten in Hamburg: anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen

Mit Menschen erfolgreich.

Kontakt

Hilmar Engelhardt
Telefon 040 | 428 68-3333
E-Mail an Hilmar Engelhardt

Cuxhavener Straße 22
21149 Hamburg

Guido Krause
Telefon 040 | 428 68-3777
E-Mail an Guido Krause

Angerburger Straße 25
22047 Hamburg

Ulf Mauerhoff
Telefon 040 | 428 68-3535
E-Mail an Ulf Mauerhoff

Behringstraße 16 a
22765 Hamburg

Elbe ReTörn: Angebote für Menschen mit psychischer Erkrankung

Die Elbe-Werkstätten haben viele Angebote
zur Berufs-Bildung und Arbeit
für Menschen mit psychischer Erkrankung.

Die Angebote sind in der Stadt Hamburg:
In Altona, Wandsbek, Eimsbüttel,
Groß Borstel und Harburg.

So arbeiten wir:
Für jeden Mitarbeiter gibt es einen Plan.
Darin steht, welche Ziele er erreichen will.
Das nennt man: Entwicklungs-Plan.
Sie konnten einige Zeit nicht arbeiten.
Nun können Sie wieder arbeiten.
Das heißt: berufliche Wieder-Eingliederung.
Die können Sie in der Werkstatt oder
in einer anderen Firma, die keine Werkstatt für Menschen mit Behinderung ist, machen.

Lernen in der Werkstatt
Das können Sie bei uns lernen:
Küche, Haus-Wirtschaft und
Gastronomie
Digitalisierung und Daten-Archivierung
Büro- und Mailing-Service (Briefe und Pakete versenden)
Arbeiten am PC
Buch-Binderei und Versand
Verpackung und Zusammen-Bauen von Waren
Fahrrad-Werkstatt

Lernen in anderen Firmen, die keine Werkstatt für Menschen mit Behinderung sind
Staats-Archiv, Staats-Bibliothek,
Museum der Arbeit und
Rieckhof-Gastronomie
Archivierung, Digitalisierung,
Haus-Meisterei, Haus-Reinigung und Museums-Aufsicht
Gastronomie und Einzelhandel,
Fahrrad-Fachgeschäft

Besondere Angebote
Job-Vision:
Wir begleiten Sie beim Praktikum.
Das Ziel ist Arbeit
im allgemeinen Arbeits-Markt.

Dock ReTörn:
Angebot für junge Erwachsene.
Die Probleme beim Zusammen-Sein
mit Menschen haben.

JobVento:
Angebot für
Menschen mit psychischer Erkrankung.
JobVento ist ein Übungs-Programm im Bereich:
Berufs-Bildung

JobLevante:
Angebot für
Menschen mit psychischer Erkrankung.
JobLevante ist ein Übungs-Programm im Bereich: Arbeit.

Das ist auch gut:
Die Arbeits-Plätze sind angepasst für
Menschen mit psychischer Erkrankung.
Das Lernen und das wieder Arbeiten
sind angepasst an jeden Menschen.
Auch für den allgemeinen Arbeits-Markt.

Fach-Leute unterstützen Sie:
Beim Arbeits-Platz
und beim Ziele erreichen.

Es gibt Unterstützung beim Tages-Plan
und beim Kennen-Lernen anderer Menschen.

Die Elbe-Werkstätten arbeiten zusammen
mit anderen Firmen, die keine Werkstatt für Menschen mit Behinderung sind.

Wir helfen dabei:
Sie bleiben gesund.
Sie haben Wünsche.
Sie können Vieles.
Sie lernen Neues.
Sie erreichen Ihre Ziele.

Dateien zum Herunterladen

Zurück >