Die Elbe-Werkstätten in Hamburg: anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen

Mit Menschen erfolgreich.

Kontakt

Elbe-Werkstätten GmbH
Telefon 040 | 428 68-0
E-Mail an Elbe-Werkstätten

Arbeit und Berufs-Bildung

Manchmal können Menschen lange nicht arbeiten.
Sie müssen dann erst wieder lernen zu arbeiten.
Oder Menschen müssen einen neuen Beruf lernen.
Das nennt man: Rehabilitation.

Rehabilitation von Menschen mit Behinderung bedeutet für die Elbe-Werkstätten:
Herausfinden: Welche Möglichkeiten für Rehabilitation gibt es?
Die Möglichkeiten dann auch nutzen.
Menschen die Möglichkeit geben,
für Berufe zu lernen.
Das heißt: Berufliche Qualifizierung.

Menschen helfen: Wieder jeden Tag im Beruf zu arbeiten.
Das heißt: Wiedereinstieg in den beruflichen Alltag.

Angebot: Treffen mit anderen Menschen.
Und dabei helfen: Wie muss man einen Tag planen.
Das heißt: Tages-Strukturierung.

Wir arbeiten mit anderen Firmen für Menschen mit Behinderungen zusammen.
Die Firmen sind: Einrichtungen der Behinderten-Hilfe.

Wir arbeiten sehr gut zusammen mit anderen Firmen, die Angebote für Menschen mit Behinderungen haben.

Wir arbeiten zusammen mit Firmen, die keine Werkstatt für Menschen mit Behinderung sind.
Das heißt: Firmen vom allgemeinen Arbeitsmarkt.

Zurück >